Schlagwort-Archiv: Gestaltung

Ein Löwenzahn, 1000 oder fünf Möglichkeiten

Der Wind streicht über die grünen Felder und mein Blick schweift suchend durch die Weite. Da! Eine Blume. Mist, nein doch nicht. Hm… Vielleicht ein Schmetterling? Hoffnungsvoll hebe ich meinen Kopf wieder. Nicht einmal eine Schmeißfliege macht sich die Mühe. Etwas grummelig gehe ich also in die Knie – um (Augen rollen) LÖWENZAHN zu fotografieren. Löwenzahn, ich bitte dich… spukt es durch meinen Kopf. Das vermutlich langweiligste, meist gesehenste Pflänzchen der Welt. Doch ich wurde mehr als überrascht…
Weiterlesen

Selbstportraits – Teil 2: Planung und Vorbereitung (Kulisse)

Letzte Woche startete unsere mehrteilige Serie „Selbsportraits – zeig’, wer du bist“
mit einem Artikel über die Intention von Selbstportraits im Allgemeinen.
Diese Woche möchte ich gerne daran anschließen und mit euch den Schritt in die Praxis wagen. Schließlich gibt es vieles zu beachten, wenn man vor der Frage steht

Was brauche ich alles für ausdrucksstarke Selbstportraits?

Weiterlesen

Blickführung – Vordergrund, Mittelgrund und Hintergrund

Ein bekanntes Zitat von Henri Cartier-Bresson lautet:

“Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.” *

Mit fallen sofort zwei Arten ein, auf die man diesen Satz auslegen könnte. Einmal auf den reinen Inhalt des Fotos – ist das Motiv überhaupt interessant genug, um länger als nur einen Wimpernschlag betrachtet zu werden? Zum zweiten könnte man es auf die Gestaltung des Bildes beziehen – ist das Motiv so aufgenommen, dass das Foto den Blick des Betrachters festhält?

Weiterlesen